www.opera-civil.de

_Opera Civil

#_Opera Civil – Wert schaffen mit Dialog und Einsatz

Opera Civil ist tätig für die Information der Öffentlichkeit, die strategische Darstellung sowie Stakeholderkommunikation. Text- und Pressearbeiten gehören ebenso zum Kerngeschäft wie Gespräche, Kongress- und Forenbesuche. Dies unterstützt Unternehmen, Verbände, Organisationen und Wissenschaftler, die erfolgreich und aktiv für das Zeitalter des Klimaschutzes, der Energiewende und der Menschenrechte eintreten.

Bauen auch Sie auf mittel- und langfristige Ziele, auf Verständnis, Verantwortung und Vertrauen. Schaffen Sie Transparenz durch interne und externe Kommunikation. Gestalten Sie zuversichtlich Ihre Zukunft durch ökologische und soziale Verträglichkeit. Wir unterstützen Sie gern dabei.

#_Service und Wissen: rund um die drei Säulen der Nachhaltigkeit

Im Fokus unserer Kommunikationsarbeit stehen Ökologie (Klima & Energie), Soziales (Menschenrechte und zivilgesellschaftliche Bewegungen) und unser Wirtschaftssystem (Wachstum & Politisches). Darum informieren wir uns aktuell über diese Entwicklungen und geben sie weiter an unsere Kunden.

Branchenübergreifend bringen wir Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Institutionen, Medien, öffentliche Persönlichkeiten und der Bevölkerung miteinander ins Gespräch. Wir hören zu, beobachten, verstehen, agieren und reagieren durch Kommunikation und im Dialog, um nachhaltige und in mehr als nur ökonomischer Hinsicht Gewinn bringende, bereichernde Kooperationen zu schaffen.

#_Weltanschauung: Think global – act (local) now!

Opera Civil begegnet der Globalisierung offen und kosmopolitisch im Horizont einer die Menschen aller Kontinente übergreifenden Solidarität. Die von uns Menschen geschaffenen globalen Probleme bilden Herausforderungen und Motivationspotential für ein neues Selbstverständnis.

Es besteht großer und dringlicher Bedarf an Aufklärung und Diskussion über gangbare Konzepte einer weltweit zukunftsfähigen Gesellschaft. Wir benötigen innovative Visionäre wirtschaftlichen, politischen und zivilgesellschaftlichen Handelns, die Gemeinwohl und intakte Umwelt eigenverantwortlich in ihre (Lebens- und Geschäfts-) Bilanzierungen einbeziehen. Diese Themen bewegen, sind live und gestaltbar. Wir setzen uns dafür ein, dass ihre Anstrengungen nicht isoliert ins Leere laufen, sondern im Kontext und Kräftefeld Gleichgesinnter zum Antriebsbarometer für notwendige Veränderungen werden.